Forum


Rote Erde Bouler Dauborn » Boule Aktuelles » Rote Erde Dauborn: Abteilung beim TV Dauborn » 2. Spieltag in Langenselbold und Ronshausen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 2. Spieltag in Langenselbold und Ronshausen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rainer
Haudegen


Dabei seit: 04.09.2006
Beiträge: 508

2. Spieltag in Langenselbold und Ronshausen antworten | zitieren | bearbeiten | melden       [ Top ]

Dauborn 2 hatte die weiteste Anreise zum Spieltag nach Ronshausen bei Bad Hersfeld. Das Team musste ohne Dieter und Niklas auskommen und so fehlte ausgerechnet beim langen Spieltag der nötige Auswechselspieler.
Das erste Spiel gegen Spitzenreiter Ostheim 2 begann ernüchternd, denn beide Tripletten gingen deutlich verloren. Doch das Team fand zurück ins Spiel, Tina/Ingo und Volker/Rodrigo gewannen ihre Doubletten. Leider mussten Hector/Luis sich knapp mit 11-13 geschlagen geben uns somit ging das Spiel 2-3 verloren.
Anschließend konnten die Dauborner aber auftrumpfen, gegen Gastgeber Ronshausen gelang ein überzeugender 4-1 Erfolg
Es siegten Rodrigo/Volker/Hector, Tina/Ingo/Luis, Rodrigo/Volker und Luis/Hector bei einer Niederlage von Tina/Ingo.
Auch gegen Kirtorf 2 gewannen beide jetzt umformierten Tripletten und durch zwei Doublettesiege von Rodrigo/Tina und Hector/Luis bei einer Niederlage von Ingo/Volker gelang ein weiterer 4-1 Erfolg. Das dürfte der dritte Platz in der Tabelle sein. Ob es noch zu mehr reicht, entscheidet sich am letzten Spieltag in Dauborn. Dann müssten 2 Siege her und der Tabellenzweite einmal patzen. Aufsteigen werden die ersten beiden der Tabelle.

Dauborn 1 spielte in Langenselbold zunächst gegen Ehringshausen und es war wie bisher immer: Martin/Peter/Pollux gewannen ihr Triplette, Hans/Jürgen/Rainer verloren erneut und die Doubletten Martin/Peter und Pollux/Pat holten die Punkte zum 3-2 Erfolg, weil Jürgen/Rainer beim 10-10 eine gute Chance liegen ließen und weiterhin ohne Sieg blieben.
Im Spitzenspiel gegen Kirtorf blieb bei den Tripletten alles beim Alten (1-1), Pollux/Pat verloren ihr Spiel schnell mit 4-13, während Hans/Rainer endlich den ersten Sieg zum 2-2 Zwischenstand nach Hause brachten. Im Spitzendoublette spielten beide Teams auf Augenhöhe und Martin/Peter waren am Ende die Glücklicheren beim erneuten 3-2 Sieg.
Im letzten Spiel des Tages ging es im Derby gegen Wörsdorf um die alleinige Tabellenführung. Dazu musste ein weiterer Erfolg her und daran beteiligten sich beide Tripletten mit zwei Siegen. Um einen sicheren 3. Punkt zu holen, wechselte man die Positionen. Doublette 1 auf Position drei hatte den vermutlich leichteren Gegner mit einem Frauenteam der Wörsdorfer. Doch es kam anders als geplant. Jürgen/Rainer gewannen schnell ihr Doublette auf Position eins mit 13-4 und der Sieg war sicher. Pollux/Pat verloren ihr zweites Doublette und Martin/Peter mussten sich zu später Stunde mit 12-13 geschlagen geben.
Durch den fünften 3-2 Erfolg ist das Team ungeschlagen auf dem ersten Tabellenplatz, was bei der Ausgeglichenheit der Liga nur eine Momentaufnahme ist.
Aber von der Meisterschaft kann zumindest mal geträumt werden.

3. Liga Nord

Platz Mannschaft Punkte G V Spiele S-Diff. Spielpunkte SP-Diff.

1 x TV Dauborn 1 5 5 0 15 : 10 5 266 : 228 38
2 x VBF Kirtorf 1 4 4 1 17 : 8 9 290 : 217 73
3 x PSG Ehringshausen 1 3 3 2 16 : 9 7 270 : 228 42
4 x VNH Hain-Gründau 1 3 3 2 15 : 10 5 259 : 225 34
5 x BC Cassel 2 3 3 2 13 : 12 1 261 : 231 30
6 x Marburger BC 2 2 2 3 12 : 13 -1 210 : 240 -30
7 x TSG Wörsdorf 1 2 2 3 10 : 15 -5 251 : 277 -26
8 x SG Lauterbach 1 2 2 3 10 : 15 -5 192 : 248 -56
9 x PC Petterweil 2 1 1 4 10 : 15 -5 229 : 277 -48
10 x PC Gründau 2 0 0 5 7 : 18 -11 215 : 272 -57

Aufsteiger in 2. Liga 10. direkter Abstieg- 9. Play-Down

4. Liga Nord

Platz Mannschaft Punkte G V Spiele S-Diff. Spielpunkte SP-Diff.
1 x Boules Brothers Ostheim 2 5 5 0 17 : 8 9 282 : 232 50
2 x Boulodromedare Fulda 2 4 4 1 16 : 9 7 283 : 231 52
3 x TV Dauborn 2 3 3 2 16 : 9 7 260 : 223 37
4 x BC Langenselbold 3 3 3 2 12 : 13 -1 260 : 247 13
5 x TSG Wörsdorf 2 2 2 3 9 : 16 -7 223 : 266 -43
6 x TV Ronshausen 1 1 1 4 12 : 13 -1 247 : 241 6
7 x PC Gründau 3 1 1 4 9 : 16 -7 218 : 270 -52
8 x VBF Kirtorf 2 1 1 4 9 : 16 -7 204 : 267 -63

1. + 2. Platz Aufsteiger in 3. Liga Abstiegszone

__________________
rainer

Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, zum letzten Mal von rainer: 10.06.2015 16:26.

31.05.2015 13:47 User offline | E-Mail | Suchen | Buddy
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rote Erde Bouler Dauborn » Boule Aktuelles » Rote Erde Dauborn: Abteilung beim TV Dauborn » 2. Spieltag in Langenselbold und Ronshausen

Views heute: 2.572 | Views gestern: 13.617 | Views gesamt: 23.653.448

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

Impressum

©2006 Rote-Erde-Dauborn – Alle Rechte vorbehalten