Forum


Rote Erde Bouler Dauborn » Boule Aktuelles » 5. Dauborner Bouleturnier am 12 Mai 2013 » Bericht vom Turnier » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bericht vom Turnier
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rainer
Haudegen


Dabei seit: 04.09.2006
Beiträge: 508

Bericht vom Turnier antworten | zitieren | bearbeiten | melden       [ Top ]

29 Teams waren am Muttertag zu Gast beim TV Dauborn, um auf dem neuen, erweiterten Boulegelände das 5. Doubletteturnier zu bestreiten. Trotz des sehr wechselhaften Wetters mit Sonne, Regen und Hagelschauern konnte das Turnier im geplanten Zeitrahmen durchgeführt werden. Gastronomie und Turnierleitung wurden kurzerhand in die TV Halle verlegt und drei aufgestellte Zelte waren ein ausreichender Regenschutz für die Teilnehmer.
Die kurzfristig noch mit einer Splittoberfläche versehenen neuen Spielbahnen haben ihren Härtetest gut bestanden und wurden von den Teilnehmern als anspruchsvolle Alternative zum bisherigen Platz gelobt.
In der Vorrunde des Turniers gab es diesmal keine Überraschungen, die Favoriten setzten sich spätestens in der Zwischenrunde zum A/B Turnier durch.
Elsi, Pollux, Phat und Hector erreichten das A-Finale, schieden aber nach zum Teil spannenden Spielen aus. Elsi/Jens gegen die späteren Sieger mit 9-13, Phat/Hector gegen die Zweitplazierten nach langer Aufholjagd mit 11-13. Pollux/Eberhard musssten sich Enrico/Christian geschlagen geben.
Die Halbfinals waren eine klare Angelegenheit für Hof/Ramm aus Rüsselsheim und Ritter/Weise aus Wiesbaden.
Im Finale gewannen Barbara Ritter und Peter Weise vom Bundesligisten Wiesbaden deutlich gegen Moritz Hof und Thorsten Ramm vom Zweitligisten DisBu Rüsselsheim.

Im B-Turnier schieden mit Filipe/Luis, Niklas/Rodrigo und Anette/Rainer weitere Dauborner Teams im Viertelfinale aus. Im Halbfinale war dann auch für Tina/Gisela Endstation. Hier gewannen Walter/Manuel aus Bad Kreuznach vor Hans/Frieder aus Marburg.

Sieger im C-Turnier wurden Mac Elzer und Eva Richtsteig, die gegen Peter/Martin die Oberhand behielten und zuvor im Halbfinale Jürgen/Dieter ausschalteten.

Den Sieg im D-Turnier errangen Gauny/Gauny aus Feldkirchen gegen Gruslak/Stamm aus Wörsdorf.

Wie immer wurden die Startgelder als Preisgeld ausgespielt, dazu gab es Sekt und Dauborner Schnaps in einer Turniersonderabfüllung.

Dank auch allen Helfern, ohne die ein solches Turnier nicht möglich wäre.

Endstand:

A-Turnier Sieger Weise/Ritter LBJ Wiesbaden

2.Platz Hof/Ramm DisBu Rüsselsheim
3/4.Platz Birk/Birk LBJ Wiesbaden
Hempel/Hildebrand DisBu Rüsselsheim

B-Turnier Sieger Nuss/Walter Bad Kreuznach

2.Platz Bastian/Lehnert Marburg
3/4. Platz Faxel/Meller Dauborn/Raunheim
Hestermann/Meier Wörsdorf

C-Turnier Sieger Elzer/Richtsteig Nebenbouler Koblenz

2.Platz Latsch/Windisch TV Dauborn

D-Turnier Sieger Gauny/Gauny Feldkirchen

__________________
rainer

Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, zum letzten Mal von rainer: 13.05.2013 19:44.

13.05.2013 12:17 User online | E-Mail | Suchen | Buddy
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rote Erde Bouler Dauborn » Boule Aktuelles » 5. Dauborner Bouleturnier am 12 Mai 2013 » Bericht vom Turnier

Views heute: 3.977 | Views gestern: 8.804 | Views gesamt: 22.603.796

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

Impressum

©2006 Rote-Erde-Dauborn – Alle Rechte vorbehalten