Forum


Rote Erde Bouler Dauborn » Boule Aktuelles » Rote Erde Dauborn: Abteilung beim TV Dauborn » 4.Ligspieltag und Meisterschaft » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 4.Ligspieltag und Meisterschaft
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Pollux Pollux ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 15.01.2008
Beiträge: 3
Herkunft: Oberselters

4.Ligspieltag und Meisterschaft antworten | zitieren | bearbeiten | melden       [ Top ]

Meister in der 3.Liga Nord/Mitte
Mit blütenreiner, weißer Weste haben wir den Wiederaufstieg in die 2. Liga klar gemacht !
Auch am letzten Spieltag in Kassel blieben wir unserem Konzept treu und fuhren wieder mit einer kompakten Teamleistung zwei Siegpunkte ein. Ein großes Dankeschön an Peter Latsch, der in seiner ersten Saison als Coach unser Team hervorragend eingestellt hat. Ein 1. Platz mit 9:0 Siegpunkten und 31: 14 Spielen bei einer Punktedifferenz von + 110 sagt mehr aus als viele Worte. Der Star war das Team: wenn einer schwächelte, hat ein anderer das durch gute Leistungen kompensiert, so dass am Ende immer ein Sieg zu verbuchen war.
Am letzten Spieltag sind wir mit acht Spielern nach Kassel gereist( Rainer fehlte krankheitsbedingt ), um den Aufstieg klar zu machen.
Die Heimmannschaft Rumkugler Kassel 3 war unser erster Gegner. Triplette 1 mit Pollux, Phat, Rodrigo und Hans begann souverän und erarbeitete sich eine komfortable 10:1 Führung, bis eine desaströse Aufnahme mit 6 verlegten Kugeln den Gegner wieder ins Spiel brachte und stark machte.Wir konnten zwar noch 2 Punkte zum zwischenzeitlichen 12:10 machen, durften dann aber nach einer abermaligen schwachen Aufnahme den Rumkuglern zum knappen Sieg gratulieren. Besser machte es Triplette 2 mit Martin, Peter, Jürgen und Dieter. Sie fuhren einen sicheren Sieg ein, so dass es nach den Tripletten 1:1 stand. In den anschließenden Doubletten konnten Pollux und Phat einen ungefährdeten 13:1 Sieg vermelden, während Martin und Peter mit den Tücken des Terrains zu kämpfen hatten und schlussendlich zu der Erkenntnis gelangen mussten, dass die Gravitation und das Gesetz der schiefen Ebene auch ein Boulespiel beeinflussen können: wenn eine gelegte Kugel quasi mit einem fröhlichen Liedchen auf den Lippen munter am Schweinchen vorüber rollt und erst einen Meter hinter dem Ziel zum Stillstand kommt, kann ein Match schon mal in die Hose gehen. Also stand es 2:2 und das dritte Doublette musste das Match entscheiden. Nach einer gefühlten Ewigkeit konnten dann Hans (Jürgen) und Rodrigo das Spiel zu unseren Gunsten entscheiden und somit war die Freude groß, denn der Aufstieg war jetzt in trockenen Tüchern und die letzte Begegnung gegen Fulda nur noch die Kür, die wir ganz locker angingen und auch noch 3:2 gewannen.
Anschließend hatten wir noch eine kleine spontane Aufstiegsfeier, die Hans mit einer treffenden Analyse jedes einzelnen Spielers aufpeppte, und nach einigen Gläsern Sekt konnten wir glücklich und zufrieden nach Hause fahren.
Zum Schluss noch ein großes Dankeschön an die Rumkugler Kassel, deren Gastfreundschaft und hervorragende Bewirtung denTag zu einem besonderen Erlebnis werden ließen.

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von Pollux: 14.09.2017 06:07.

10.09.2017 11:46 User offline | E-Mail | Suchen | Buddy
Peter Peter ist männlich
Foren As


Dabei seit: 15.11.2006
Beiträge: 96
Herkunft: Bad Camberg

antworten | zitieren | bearbeiten | melden       [ Top ]

Da war Pollux einfach schneller - ich hätte es aber nicht treffender ausdrücken können. Es war einfach eine super Team - Leistung von allen ! Vielleicht konnte ich es mit den jeweiligen Mannschatsaufstellungen nicht allen immer recht machen, wohl auch, da meine Überlegungen dazu auch teilweise nicht allen transparent waren. Das Ergebnis spricht jedenfalls für sich und war vor allem ein Ergebnis des dem Teamgeistesw
10.09.2017 12:06 User offline | E-Mail | Homepage | Suchen | Buddy
Peter Peter ist männlich
Foren As


Dabei seit: 15.11.2006
Beiträge: 96
Herkunft: Bad Camberg

antworten | zitieren | bearbeiten | melden       [ Top ]

Da war Pollux einfach schneller - ich hätte es aber nicht treffender ausdrücken können. Es war einfach eine super Team - Leistung von allen ! Vielleicht konnte ich es mit den jeweiligen Mannschatsaufstellungen nicht allen immer recht machen, wohl auch, da meine Überlegungen dazu auch teilweise nicht allen transparent waren. Das Ergebnis spricht jedenfalls für sich und war vor allem ein Ergebnis des dem Teamgeistes
10.09.2017 12:07 User offline | E-Mail | Homepage | Suchen | Buddy
Rodrigo López Rodrigo López ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 09.06.2011
Beiträge: 3

RE: 4.Ligspieltag und Meisterschaft antworten | zitieren | bearbeiten | melden       [ Top ]

unglücklich Korrekterweise heißt es 3. Doublette ( Hans und Rodrigo )
11.09.2017 10:52 User offline | E-Mail | Suchen | Buddy
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rote Erde Bouler Dauborn » Boule Aktuelles » Rote Erde Dauborn: Abteilung beim TV Dauborn » 4.Ligspieltag und Meisterschaft

Views heute: 5.064 | Views gestern: 11.976 | Views gesamt: 22.637.222

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

Impressum

©2006 Rote-Erde-Dauborn – Alle Rechte vorbehalten